Baum, Buch + Degen

 mit Sport und Geschichten mittendrin im Abenteuer

In diesem Herbstcamp könnt ihr nicht nur abenteuerliche Geschichten hören, sondern beim Fechten oder Baumklettern euch selbst als Sportler erproben. Vorbilder dazu sind die Hauptpersonen aus zwei Büchern. In dem einem Camp wird aus dem Roman ‹Der Brief für den König› von Tonke Dragt die Geschichte von Tiuri gelesen, der den geheimen Auftrag hat, einen Brief an den König zu überbringen. Auf seinem gefahrvollen Weg sind ihm unverhoffte Freunde und hohe Baumkronen oft rettende Hilfe. Auch ihr klettert mit erfahrenen Trainern gut ausgerüstet in die Bäume. Das geht nur im Team, wenn man sich voll auf einander verlassen kann. Das andere Camp sucht mit ‹Matthis dem Herold› (einem Buch von Thea Beckmann) Spannung und Herausforderung. Matthis muss sich als Herold, als Bote, in einem Krieg alter Zeiten behaupten - (Zwei)Kämpfe gehören dabei zum Alltag. Ebenso ist es auch im Workshop: Ihr trainiert, wie mit dem Degen gefochten, an den Haaren gezogen und mit den Zähnen gefletscht wird. Und das wirkt nur richtig echt, wenn man sein Gegenüber achtet und mit ihm gemeinsam arbeitet.

Teilnehmer

Kinder und Jugendliche der Stufen 5 bis 8.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Leitung

Die Camps werden von Mitarbeitern des Literaturbüros, jeweils einer Schauspielerin und einem ausgebildeten Trainer und Coach geleitet.  

Teilnahmebeitrag

5 Euro inkl. Speisen und Getränke

Termine:

Montag, 05. Oktober 2015, 10-17 Uhr

Dienstag, 06. Oktober 2015, 10-17 Uhr

Fecht- und Baumkletter-Camp finden parallel, an beiden Tagen statt. Ein Camp ist jeweils nach einem Tag abgeschlossen und wird am nächsten Tag inhaltsgleich wiederholt. Es kann sowohl nur an einem als auch nacheinander an beiden Camps teilgenommen werden.

Ort:

Hof von Laer & Teichhofschmiede in Herford (am Herforder Sender). Die Anreise erfolgt selbständig. (Buslinie 3434. Bei Bedarf werden Fahrgemeinschaften gegründet.)

Informationen und Anmeldung
Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 18. September 2015 im Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe erforderlich.
Ansprechpartnerin: Marlen Dettmer . 05231-308020 dettmer(at)literaturbuero-owl.de

Förderer und Partner

In Kooperation mit der Stadt Herford und mit Unterstützung der Jugendförderung der Stadt Herford, der Carina Stiftung und der Stiftung der Sparkasse Herford