Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe

Literatur vermitteln und fürs Wort begeistern – das möchte das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe. Seit 1990 macht es sich die Förderung der Literatur, des literarischen Lebens und des Lesegedankens in der Region zur Aufgabe. Über die Literatur lenkt es den Blick auf die urbanen Zentren und den Landstrich zwischen Mindener Moor, Weser und Teutoburger Wald. Mit seinen Veranstaltungen und Projekten, der Beratung und Vermittlung sowie den künstlerischen Auftragsarbeiten trägt es vor Ort dazu bei, der Literatur neue Aufmerksamkeit zu sichern, und begibt sich auf literarische Entdeckungen darüber hinaus in die Welt.

Werken der Weltliteratur, international renommierter Gegenwartsliteratur sowie Texten junger Schriftsteller* bietet das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe ein Forum. In Lesungen, Gesprächen und Vorträgen eröffnen sich Räume für die Begegnung von Autoren und interessierten Besuchern. Qualifizierte Weiterbildungsangebote für Schriftsteller sowie Multiplikatoren gehören ebenso zum Programm wie besondere Formate für Kinder und Jugendliche, um schon frühzeitig ein Gespür und eine Leidenschaft für die Sprache zu fördern.

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe steht Autoren mit Informationen über den Literaturbetrieb beratend zur Seite. Es verlegt keine fremden Texte und kann keine finanzielle Unterstützung für Druckkosten oder Books-on-demand geben.

Getragen wird das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe von einem Verein, der als gemeinnützig anerkannt ist. Es wird institutionell durch das Land Nordrhein-Westfalen gefördert, wesentliche Zuschussgeber sind der Landesverband Lippe, der Kreis Lippe und die Stadt Detmold. Vereinssitz ist das denkmalgeschützte Haus Münsterberg in Detmold. Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold ist eines von fünf Literaturbüros in Nordrhein-Westfalen und kooperiert zur Förderung der Literatur mit Partnern in der Region und darüber hinaus.

Als einer von acht Gesellschaftern ist der Verein Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e.V. an der ‹Wege durch das Land› gGmbH beteiligt. Von 2000 bis 2009 fand das Literatur- und Musikfest ‹Wege durch das Land› als ein Projekt des Literaturbüros Ostwest­falen-Lippe statt. 2009 wurde die ‹Wege durch das Land› gGmbH gegründet, die das Literatur- und Musikfest seit 2010 durchführt.


Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.