1. April 2019

Orientierung im Literaturbetrieb: Vortrag zu Literaturagenturen

Am Mittwoch, 10. April 2019, um 19.00 Uhr hält Ulrike Schuldes – auf Einladung des Literaturbüros OWL – für Autor*innen in der Stadtbibliothek Bielefeld einen Vortrag zum Thema Literaturagenturen. Agenturen spielen eine wichtige Rolle im modernen Literaturbetrieb. Literarische Agent*innen kümmern sich um die Belange der Autor*innen: Sie beraten die Schriftsteller*innen in inhaltlichen, strategischen und rechtlichen Fragen, vermitteln ihre Texte an Verlage und begleiten die Buchprojekte im Prozess der Veröffentlichung. Ulrike Schuldes spricht in ihrem Vortrag über die Arbeit einer Agentur und beantwortet Fragen zu u. a. folgenden Themen: Wie finde ich eine für mich passende Agentur? Welche Manuskripte sind geeignet? Wie bewerbe ich mich bei einer Agentur? Wie sieht die Zusammenarbeit aus? Oder soll ich mich doch lieber direkt an einen Verlag wenden? Ulrike Schuldes hat über zwanzig Jahre im Verlagsbereich gearbeitet, als Lektorin und Programmleiterin u. a. bei Sauerländer, Ravensburger und Carlsen. Seit 2015 ist sie als literarische Agentin bei der Agentur Brauer tätig.

Mit drei über das Jahr verteilten Vorträgen und Workshops im Rahmen der Reihe ‹Orientierung im Literaturbetrieb› sowie einem Wochenendseminar bietet das Literaturbüro OWL Autor*innen Möglichkeiten zur Qualifikation und Weiterbildung. Die Themen reichen 2019 von Tipps zum Vortrag aus dem eigenen Werk über Vor- und Nachteile Sozialer Medien bis hin zu einer Prosawerkstatt.

Der Vortrag, der in Kooperation mit dem VS Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller NRW und der Stadtbibliothek Bielefeld stattfindet, kann von Interessierten für 5 Euro besucht werden. Anmeldungen sind im Literaturbüro OWL (unter 0 52 31-30 80 210 oder info@literaturbuero-owl.de) sowie in der Stadtbibliothek Bielefeld (0 521-515 000) möglich.

Kooperationspartner:

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold wird seit 1990 von einem gemeinnützigen Verein getragen. Es wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Detmold, dem Landesverband Lippe und dem Kreis Lippe.


Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e.V.

Hornsche Straße 38, 32756 Detmold
info@literaturbuero-owl.de | www.literaturbuero-owl.de
Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin: Iris Hennig
Presse: Sarah Bloch, 05231-30 80 20 | bloch@literaturbuero-owl.de