12. September 2018

‹LiesMal!› 2018 – Die Reihe für junge Leserinnen und Leser in OWL

Auf Einladung des Literaturbüros OWL kommt der Kinderbuchautor Uwe-Michael Gutzschhahn im Rahmen der Reihe ‹LiesMal!› nach Herford, um Lesungen in Grundschulen und eine Fortbildung in der Stadtbibliothek Herford zu geben. Die Herforder Bürgerstiftung fördert das Projekt mit einer Summe von 1.500 €. Manfred Thielicke und Ulf Mayer von der Herforder Bürgerstiftung überreichten symbolisch einen Scheck an Iris Hennig, künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin des Literaturbüros OWL. Die Förderung der Herforder Bürgerstiftung ermöglicht u. a. die Schullesungen in Herforder Grundschulen sowie die Fortbildung für Multiplikator*innen, die am Montag, 24. September 2018, von 14.00 bis 16.00 Uhr in der Stadtbibliothek Herford stattfindet.

Die Fortbildung ‹Jeden Morgen ein Gedicht› beschäftigt sich mit der Frage, wie man Kinder für Gedichte begeistern kann. Müssen Kinder mit Gedichten im Unterricht immer irgendetwas tun? Wie kann man Schüler*innen einen Kanon von Gedichten an die Hand geben und bei ihnen die Lust auf mehr erzeugen? Uwe-Michael Gutzschhahn berichtet von seinen Erfahrungen in der Vermittlung von Lyrik an Kinder. Er stellt eine Auswahl eigener Gedichte vor und diskutiert mit den Teilnehmer*innen auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen, wie Kinder für Lyrik begeistert werden können und ihre Scheu vor der Literatur in kleinster Form überwinden. Die Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen im Literaturbetrieb (Lehrer*innen, Lehramtsanwärter*innen, Bibliothekar*innen, Lesepaten u. a.). Der Eintritt ist frei, um Anmeldung bei Lea Beimdiek oder Christin Harpering wird gebeten (telefonisch unter 0 52 31-30 80 210 oder per E-Mail an info@literaturbuero-owl.de).
‹LiesMal!› ist eine Initiative des Literaturbüros OWL, die sich an junge Leser*innen in Ostwestfalen-Lippe richtet. Das Angebot soll die vielfältigen Facetten und Möglichkeiten von Literatur für Kinder aufzeigen und umfasst Lesungen in Schulen, Fortbildungen für Multiplikator*innen in der Literaturvermittlung sowie Lesungen für Familien. Uwe-Michael Gutzschhahn, Experte für das Thema ‹Lyrik für Kinder›, eröffnet mit seiner Poesie Räume, in denen die Regeln wanken lernen und Kinder in Staunen versetzt werden. Der Autor ist u. a. mehrfacher Preisträger des Jugendliteraturpreises und wurde aktuell mit dem Großen Preis 2018 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. In diesem Jahr finden im Rahmen von ‹LiesMal!› am 23. September 2018 außerdem eine Familienlesung in der Stadtbibliothek Detmold sowie Schullesungen in Detmold statt.
‹LiesMal› 2018 wird von der Herforder Bürgerstiftung und der Volksbank Detmold gefördert sowie von den Stadtbibliotheken Herford und Detmold unterstützt.


Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold wird seit 1990 von einem gemeinnützigen Verein getragen, es wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Detmold, Landesverband Lippe und Kreis Lippe.

 

Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e.V.
Hornsche Straße 38
32756 Detmold
Telefon: 05231-30 80 20
Fax: 05231-30 80 220
info@literaturbuero-owl.de
www.literaturbuero-owl.de

Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin: Iris Hennig
Presse: Sarah Bloch, 05231-30 80 20 | bloch@literaturbuero-owl.de