28. August 2018

Orientierung im Literaturbetrieb: Vortrag zum E-Book / Self-Publishing

Am Montag, 10. September 2018, um 19.00 Uhr hält Wolfgang Tischer – auf Einladung des Literaturbüros OWL – für Autorinnen und Autoren in der Stadtbibliothek Bielefeld einen Vortrag über das E-Book. Er spricht über das Schreiben mit und ohne Strom, skizziert den Weg zum digitalen Buch und wirft einen Blick auf die Chancen und Begrenzungen des E-Books und des elektronischen Buchmarkts. Für Autorinnen und Autoren ist das E-Book dank Self-Publishing ein einfacher und kostengünstiger Weg zur ersten Veröffentlichung. Allerdings ist dabei zu beachten, dass alles selbst gemacht werden muss oder geeignete Dienstleister gefunden werden müssen, beispielsweise für Lektorat und Covergestaltung. Der Vortrag ist ein Impulsgeber, kann jedoch keine umfassende Anleitung zur Entstehung eines E-Books liefern. Der gelernte Buchhändler Wolfgang Tischer ist Gründer und Herausgeber von literaturcafé.de, einem alternativen Nachrichtenportal zu den Themen Verlage, Autoren und Buchmarketing.

Mit vier über das Jahr verteilten Vorträgen und Workshops im Rahmen der Reihe Orientierung im Literaturbetrieb sowie einem Wochenendseminar bietet das Literaturbüro OWL Autorinnen und Autoren Möglichkeiten zur Qualifikation und Weiterbildung. Die Themen reichen 2018 von Verhandlungen des Verlagsvertrages über Hilfestellung bei der Manuskriptpräsentation bis hin zu einer Einführung in das literarische Drehbuchschreiben.

Der Vortrag, der in Kooperation mit dem VS Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller NRW und der Stadtbibliothek Bielefeld stattfindet, kann von Interessierten für 5 Euro besucht werden. Anmeldungen sind im Literaturbüro OWL (unter 05231-30 80 210 oder info@literaturbuero-owl.de) sowie in der Stadtbibliothek Bielefeld (0521-515 000) möglich.

 

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold wird seit 1990 von einem gemeinnützigen Verein getragen, es wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Detmold, Landesverband Lippe und Kreis Lippe.

 

Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e.V.
Hornsche Straße 38
32756 Detmold
Telefon: 05231-30 80 20
Fax: 05231-30 80 220
info@literaturbuero-owl.de
www.literaturbuero-owl.de

Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin: Iris Hennig
Presse: Sarah Bloch, 05231-30 80 20 | bloch@literaturbuero-owl.de