Autorenweiterbildung Self-Publishing

E-Books erstellen und verkaufen

Referent: Wolfgang Tischer, Gründer und Herausgeber von literaturcafé.de
Datum: 22. bis 24. September 2017
Ort: Haus Münsterberg, Hornsche Straße 38, 32756 Detmold

Self-Publishing ist populär. Viele Autorinnen und Autoren veröffentlichen ihre Werke mittlerweile ohne Verlag - einige sogar überaus erfolgreich. Nicht selten dominieren die selbstverlegten Manuskripte die E-Book-Bestsellerlisten, denn der Erfolg der elektronischen Lesegeräte ist eng mit dem Self-Publishing-Boom verbunden. Sich selbst zu verlegen ist längst keine Notlösung mehr, sondern eine ernst zu nehmende Alternative zum Verlag. Allerdings muss der Autor dabei alles selbst machen oder geeignete Dienstleister finden, beispielsweise für Lektorat und Covergestaltung.

 

Im Seminar werden alle Aspekte des Selbermachens erläutert und ausprobiert. Für wen schreibe ich, und eignet sich mein Text fürs Self-Publishing? Wie muss ich mein Manuskript optimal vorbereiten, damit es ein perfektes E-Book wird? Was ist mit gedruckten Büchern? Wo finde ich Unterstützung? Und wie mache ich mein Werk bekannt? Am Rande besteht die Möglichkeit, einen Blick auf die eigenen Texte zu werfen, der Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Praxis der Veröffentlichung und Vermarktung der eigenen Werke. Der Schwerpunkt liegt in der Veröffentlichung als E-Book, der Weg zum gedruckten Buch (Print on Demand) wird jedoch ebenfalls angesprochen. Eigene Notebooks können mitgebracht werden, sind jedoch nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Zeiten

Freitag, 22.09.2017: 18 - 21 Uhr

Samstag, 23.09.2017: 10 - 19 Uhr

Sonntag, 24.09.2017: 10 - 14 Uhr

Gebühr

90 Euro (ermäßigt 75 Euro für Schüler und Studenten; ohne Übernachtung und Verpflegung)

Anmeldung und Informationen

Marlen Dettmer, 0 52 31 / 30 80 20 oder dettmer(at)literaturbuero-owl.de

Kooperation

mit dem VS NRW, dem Verband der Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Regionalgruppe OWL. Der VS übernimmt für Mitglieder, die außerhalb von OWL wohnen, einen Reisekostenzuschuss von 50 Euro.

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e.V. wird institutionell gefördert vom