LiesMal!

Interkulturelle Leseförderung mit Andrea Karimé

Lesefreude ist ein Vergnügen, das keinem Kind vorenthalten bleiben sollte, und so nimmt das Literaturbüro OWL mit der 2017 gegründeten Reihe LiesMal! erneut die jungen Leser*innen in OWL in den Blick. Andrea Karimé, ‹eine Sympathieträgerin für Sprache, Wörter und Geschichten›, vermittelt den diesjährigen Schwerpunkt ‹Interkulturelle Leseförderung› in Schullesungen und -workshops, einer Fortbildung für Multiplikator*innen sowie einer Familienlesung.

Die Geschichtenerzählerin und Kinderbuchautorin wuchs zwischen deutscher und libanesischer Sprache und Kultur auf und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis (2012) und dem Kinderbuchpreis des Landes NRW (2018). In ihren Lesungen vermag sie es, Groß und Klein in die Welt der Mehrsprachigkeit und der kulturellen Vielfalt zu entführen; in ihrer Fortbildung bietet sie Handreichungen und Übungen, mit denen Lehrer*innen und Lehramtsanwärter*innen die eigenen interkulturellen Kompetenzen erweitern können. LiesMal! macht in diesem Jahr Station in Herford und Detmold.


Schullesung und Workshops

25. - 27. September 2019

Die sechsjährige Nuri flieht mit ihrer Familie aus dem Irak nach Deutschland und findet - nach einem schwierigen Start im neuen Land - mithilfe eines Geschichtenteppichs Anschluss und neue Freund*innen. Andrea Karimé erzählt in Nuri und der Geschichtenteppich frei von allen Klischees, dass Integration eine Herausforderung ist, die sehr gut gelingen kann.Die eigenen Geschichten und Erlebnisse festzuhalten und der Gruppe zu erzählen, den Umgang mit verschiedenen Sprachen zu erlernen und die Interkulturalität der Klasse als wertvolle Bereicherung mit in den Unterricht einfließen zu lassen, all das möchte Andrea Karimé den Schüler*innen vermitteln. Nach der interaktiven Lesung sind die Kinder selbst gefragt: Sie sind eingeladen, eigene Geschichten am Geschichtenteppich der Autorin zu erzählen und anschließend mit ihrer Klasse einen gemeinsamen Teppich zu erstellen, auf dem tolle Erlebnisse festgehalten werden.Die Schullesungen und -workshops sind für Schüler*innen der 1. und 2. Klasse und finden an Detmolder und Herforder Grundschulen statt.

Teilnahme 3 € pro Schüler*in


Die Fortbildung für Multipilkator*innen am 25. September 2019 muss leider entfallen.

Familienlesung

26. September 2019, 16.00 Uhr

Eine Schlange spuckt Goldstücke, ein Kamel holt Sterne vom Himmel und ein mutiges Kaninchen springt bis auf den Mond. Ist das überhaupt möglich? In ihrem Buch Mondkaninchen und in verschiedenen Tiergeschichten aus aller Welt nimmt die libanesisch-deutsche Geschichtenerzählerin und Kinderbuchautorin Andrea Karimé ihre Zuhörer*innen mit auf eine Reise von Orient zu Okzident und von der Wüste bis zum Mond. In der Familienlesung können sich die Kinder zurücklehnen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen oder sich aktiv an der Erzählung beteiligen. Mit Klängen und mitreißender Performance weiß die Schriftstellerin das Publikum zu fesseln. Das Erzähltheater ist für Familien mit Kindern ab 4 Jahren geeignet.

Ein Veranstaltung in Kooperation mit dem Jungen Theater Detmold.

 

Ort Junges Theater, Bahnhofstraße 1, 32756 Detmold

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten 

 

Ein Projekt des Literaturbüros OWL unterstützt von

 

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe wird institutionell gefördert vom: