11. September 2019

‹LiesMal!› 2019 – Die Reihe für junge Leser*innen in OWL


Schon im dritten Jahr bereist das Literaturbüro OWL im Rahmen des Projektes ‹LiesMal!› die Städte Detmold und Herford. Wieder stehen die jungen Leser*innen in OWL im Mittelpunkt der Reihe. Gemeinsam mit der erfolgreichen Kinderbuchautorin Andrea Karimé werden vom 25. bis 27. September 2019 Lesungen und Workshops in Grundschulen, Fortbildungen für Pädagog*innen sowie eine Familienlesung angeboten.

Andrea Karimé, ‹eine Sympathiepreisträgerin für Sprache, Wörter und Geschichten›, widmet sich dem Thema ‹Interkulturelle Leseförderung› und zeigt die vielfältigen Facetten und Möglichkeiten von Literatur für Kinder. Karimé wuchs zwischen deutscher und libanesischer Sprache und Kultur auf. Sie arbeitet als Kinderbuchautorin und Geschichtenerzählerin in Köln und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis (2012) und dem Kinderbuchpreis des Landes NRW (2018).

Bei der praxisorientierten Fortbildung für Pädagog*innen und Lehramtsstudent*innen am 25. September um 15.00 Uhr im Haus Münsterberg (Hornsche Straße 38) in Detmold, steht ihr Buch Nuri und der Geschichtenteppich im Fokus. Daran zeigt Andrea Karimé beispielhaft, wie das Potenzial der Interkulturalität und Mehrsprachigkeit für die kreative Lese- und Schreibförderung genutzt werden kann. Den Pädagog*innen werden Sensibilisierungs- und Wahrnehmungsübungen an die Hand gegeben, die helfen, sich dem Thema ‹Interkulturelle Leseförderung› praktisch in Unterricht und Spielen zu widmen. Ziel ist es, die kulturelle und sprachliche Vielfalt der Schüler*innen als Bereicherung in den Unterricht einfließen zu lassen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €; um Anmeldung bei Lea Beimdiek oder Christin Harpering wird gebeten (telefonisch unter 0 52 31-30 80 210 oder per E-Mail an info@literaturbuero-owl.de).

Im Rahmen von ‹LiesMal› findet zudem am 26. September um 16.00 Uhr eine Familienlesung in Kooperation mit dem Landestheater Detmold in der ‹BilderBuchBühne Spezial› im Jungen Theater (Bahnhofstraße 1, 32756 Detmold) statt, in der Andrea Karimé aus ihrem Buch Mondkaninchen vorliest. Der Eintritt hierzu ist frei, um Anmeldung im Literaturbüro OWL wird gebeten.

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold wird seit 1990 von einem gemeinnützigen Verein getragen. Es wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Detmold, dem Landesverband Lippe und dem Kreis Lippe.


Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e.V.

Hornsche Straße 38, 32756 Detmold
info@literaturbuero-owl.de | www.literaturbuero-owl.de
Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin: Iris Hennig
Presse: Sarah Bloch, 05231-30 80 20 | bloch@literaturbuero-owl.de