»Text auf Raten« in Detmold

Das Projekt »Text auf Raten« erlebt seine Premiere in Detmold. Das Literaturbüro OWL holt am 08. September 2020 um 19.30 Uhr einen der wohl bekanntesten Texte der Weltliteratur in die Stadt: Lew Tolstois »Krieg und Frieden«.
In der ersten Rate »Roadbook« stellen zwei Journalisten, Andreas Bernard und Lars Reichardt, in der VHS Detmold ihren ausgezeichneten Bericht aus dem SZ-Magazin »Zwei Nasen tanken Tolstoi« vor. Der Schauspieler Jonas Baeck liest korrelierend zum Vortrag Passagen aus »Krieg und Frieden«.
Zum hundertsten Todestag von Lew Tolstoi (2010) starteten Andreas Bernard und Lars Reichardt eine »10-tägige Reise ohne Plan« (wie sie selbst rückblickend sagen) von München nach Moskau. Wenn man das Werk in Gänze am Stück lesen wollte, bräuchte man 67 Stunden. So lange hat es zumindest bei dem von Ulrich Noethen eingelesenen Hörbuch gedauert. Das haben sich die Journalisten auf ihrer Reise zu einem stetigen Reisebegleiter gemacht. Entstanden ist ein kurzweiliger Bericht »Zwei Nasen tanken Tolstoi«, der mit Witz, Wissen und Wurstbroten eine leichtfüßige Annäherung an diesen gewichtigen Text der Weltliteratur ermöglicht.
Der Schauspieler Jonas Beack entfaltet in seiner Lesung aus »Krieg und Frieden«, in der preisgekrönten Übersetzung von Barbara Conrad, einen ersten Eindruck der Vielfalt an Szenen, Ereignissen, Figuren und Episoden des sprachgewaltigen Textes.

»Text auf Raten« – Das Projekt

An vier aufeinanderfolgenden Abenden ist im Rahmen der Reihe »Text auf Raten« an vier unterschiedlichen Orten in OWL »Krieg und Frieden« zu hören und es sind verschiedene künstlerische Adaptionen zu erleben. So können die Besucher*innen mit dem Text losziehen und ihn jeden Tag ein wenig mehr, ein wenig anders kennenlernen. Es ist aber auch möglich, nur einzelne der Veranstaltungen zu besuchen.

Rate 2: Tanzsequenzen
09. September 2020, 19.30 Uhr, Bücherstube Oelschläger, Lübbecke

Rate 3: Oper und Elektro
10. September 2020, 19.30 Uhr, Stadtbibliothek, Paderborn

Rate 4: Filmquerschnitt
11. September 2020, 19.30 Uhr, bambi & Löwenherz Filmkunst- und Programmkinos, Gütersloh

Weitere Informationen sind auf der Webseite des Literaturbüros OWL zu finden. Eintrittskarten können ab sofort unter www.literaturbuero-owl.de oder telefonisch unter 05231-30 80 210 erworben werden. Für »Text auf Raten« Rate 1: Roadbook können ebenfalls Karten über die Buchhandlung Kafka & Co. in Detmold erworben werden.

Pressekontakt

PDF-Download