Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e. V.

Der gemeinnützige Verein Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold ist Träger des Literaturbüros Ostwestfalen-Lippe. Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur. Gemäß Satzung möchte der Verein durch seine Veranstaltungen einen Beitrag zum literarischen Leben in der Region und darüber hinaus, zur Diskussion gesellschaftlicher Fragen und zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen leisten. Der Verein macht es sich weiterhin zur Aufgabe, die Literaturszene in der Region OWL zu vernetzen und zu fördern sowie das Bewusstsein für die Bedeutung von Sprache und Literatur im gesellschaftlichen Diskurs zu schärfen.

Literaturbüro OWL und ‹Wege durch das Land›

Das Literaturbüro OWL und das Literatur- und Musikfestival führen ihre Veranstaltungen und Aufgaben grundsätzlich getrennt voneinander aus, sie teilen sich aber die Räumlichkeiten im Haus Münsterberg und kooperieren im Arbeitsalltag eng miteinander.

Das Literatur- und Musikfestival ‹Wege durch das Land› wurde vom Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold e. V. als regionales Expo-Projekt konzipiert. Von 2000 bis 2009 fand das Festival als ein Projekt des Literaturbüros Ostwestfalen-Lippe statt. Im Jahr 2009 wurde dann die Wege durch das Land gGmbH gegründet, die das Festival seit 2010 durchführt. Der Verein Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold ist seitdem einer der neun Gesellschafter der Wege durch das Land gGmbH.

Der Vorstand des Literaturbüros Ostwestfalen-Lippe in Detmold e. V.

Der Vorstand des Vereins Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold besteht aus sieben Personen. Der Landesverband Lippe, der Kreis Lippe und die Stadt Detmold benennen je ein Vorstandsmitglied, die anderen vier Vorstandsmitglieder werden durch die Mitgliederversammlung gewählt. Die Amtszeit des Vorstands beträgt drei Jahre.

  • Vorsitzende: Ute Schäfer, Staatsministerin a. D.
  • Stellvertretender Vorsitzender: Klaus Schrotthofer
  • Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Joachim Eberhardt (für den Landesverband Lippe)
  • Schriftführer: Christoph Gockel-Böhner
  • Schatzmeister: Frank Schäfer
  • Beisitzerin: Brigitte Nolting (für den Kreis Lippe)
  • Beisitzer: Helmut-Volker Schüte (für die Stadt Detmold)

Förder*innen

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe in Detmold wird institutionell gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen; wesentliche Zuschussgeber sind die Stadt Detmold, der Landesverband Lippe und der Kreis Lippe.

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Partner*innen

Das Literaturbüro OWL ist Teil des literaturland westfalen, dem Netzwerk der literarischen Akteure in Westfalen, und arbeitet zur Förderung der Literatur mit Partner*innen in der Region und darüber hinaus zusammen, Kooperationspartner*innen sind u. a. Bibliotheken, Theater, Buchhandlungen, Museen sowie städtische und kommunale Einrichtungen.

Fördernde Mitgliedschaft

Das Literaturbüro OWL ist unverzichtbarer Bestandteil der ostwestfälisch-lippischen Kulturlandschaft. Durch seine Projekte und Veranstaltungen prägt es die hiesige Literaturszene. Unterstützen Sie die Arbeit dieser innovativen Institution mit einer Fördernden Mitgliedschaft!

Fördernde Mitglieder engagieren sich in besonderer Weise für die Literatur. Fördern Sie mit ihrem jährlichen Mitgliedsbeitrag (100 Euro für Einzelpersonen, 150 Euro für Paare, 150 Euro für juristische Personen) und einer freiwilligen Spende die Arbeit des Literaturbüros OWL. Allein aus den Mitgliedsbeiträgen finanziert der Verein seinen jährlichen Gesellschafterbeitrag für die Wege durch das Land gGmbH.

Ihre Vorteile:

  • Regelmäßige Informationen zu Veranstaltungen des Literaturbüros OWL und des Literatur- und Musikfestivals ‹Wege durch das Land›
  • Vorverkaufsrecht für ausgewählte Veranstaltungen des Literaturbüros OWL (maximal 4 Karten)
  • Ermäßigter Eintrittspreis für alle Veranstaltungen des Literaturbüros OWL
  • Vorverkaufsrecht für ‹Wege durch das Land› (maximal 10 Karten für Einzelpersonen und 20 Karten für Paare)

Ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden können Sie steuerlich vollständig geltend machen. Bis 100 Euro gilt der Kontoauszug als Nachweis gegenüber dem Finanzamt, bei darüber hinausgehenden Beträgen stellt der Verein eine Spendenbescheinigung für Sie aus.

Weitere Informationen zur Fördernden Mitgliedschaft erhalten Sie im Literaturbüro OWL unter 05231-30 80 20 oder info@literaturbuero-owl.de. Ansprechpartnerin ist Charlotte Tappmeier.