Häufige Fragen

Kartenverkauf

Karten können über die Webseite des Literaturbüros OWL bestellt werden. Auf unserer Seite finden Sie unter „Karten“ eine Liste mit Veranstaltungen, für die es noch Karten gibt. Anschließend gelangen Sie auf die Seite von Eventbrite, um online Karten zu erwerben.  Eine ausführliche Anleitung erhalten Sie auch unter eventbrite.de/support.
Für ausgewählte Veranstaltungen erhalten Schüler*innen, Studierende bis 26 Jahre, Auszubildende, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW, Erwerbslose und Menschen mit Behinderung (GdB 60) eine Ermäßigung. Bitte halten Sie Rücksprache mit dem Kartenbüro. Die Ermäßigungen können nur gegen Vorlage eines Nachweises verrechnet/geltend gemacht werden.
Eine Kartenrücknahme ist nur bei ausverkauften Veranstaltungen zum kommissionsweisen Verkauf gegen eine Stornogebühr möglich. Programmänderungen sind nicht beabsichtigt, jedoch vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Karten.
Leider können wir keine Reservierungen entgegennehmen. Sobald Sie Karten im System von Eventbrite ausgewählt haben, werden diese 10 Minuten lang reserviert, sodass Sie den Kaufvorgang in Ruhe abschließen können.

Veranstaltungen

In der Regel öffnen wir den Veranstaltungsraum eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Ein Nacheinlass findet nur nach der 5- bis 10-minütigen Einführung und zur Pause statt.
Foto-, Video- oder Tonaufnahmen sind während der Veranstaltungen aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Wir bitten um Ihr Verständnis. Erinnerungsfotos VOR der Vorstellung oder in der Pause sind gestattet. Außerdem finden Sie viele schöne Fotos auf unserer Homepage, bei Facebook oder Instagram.

Fördernde Mitgliedschaft

Fördernde Mitglieder engagieren sich in besonderer Weise für die Literatur. Fördern Sie mit ihrem jährlichen Mitgliedsbeitrag (100 Euro für Einzelpersonen, 150 Euro für Paare, 150 Euro für juristische Personen) und einer freiwilligen Spende die Arbeit des Literaturbüros OWL und des Literatur- und Musikfestivals ‹Wege durch das Land› und profitieren Sie von den exklusiven Vorteilen: alle Vorteile auf einen Blick

Autor*innenförderung

Das Literaturbüro OWL bietet Autor*innen Fortbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Schreibpraxis und Orientierung im Literaturbetrieb. Zudem steht das Literaturbüro OWL Autor*innen zu Fragen rund um den Literaturbetrieb gerne beratend zur Seite. Kontakt: Charlotte Tappmeier, tappmeier@literaturbuero-owl.de, 05231-308020.
Das Literaturbüro OWL verlegt nur Texte, die im Rahmen einer Auftragsarbeit entstanden sind. Fremde Texte werden nicht herausgegeben. Zudem kann das Literaturbüro OWL keine Druckkostenzuschüsse gewähren.

Die richtige Antwort war noch nicht dabei? Dann schreiben Sie uns: info@literaturbuero-owl.de