Literaturbüro OWL

Online-Workshop: Drehbuchschreiben

Orientierung im Literaturbetrieb

Der einführende Workshop befasst sich mit den dramaturgischen Grundlagen des Drehbuchschreibens, gibt Einblicke in das Berufsbild von Drehbuchautor*innen und Tipps für den Verkauf eigener Arbeiten.

Im ersten Termin werden anhand aktueller Theorien und konkreter Beispiele die prinzipielle Struktur von Drehbüchern, die Einführung von Charakteren, das Setzen von Wendepunkten und der Aufbau einzelner Szenen vermittelt. Im zweiten Termin werden einzelne Elemente in praktischen Übungen von den Teilnehmer*innen selbst umgesetzt, anschließend analysiert und besprochen.

Der Referent Jens Urban gibt Einblicke in den eigenen Berufsalltag und erläutert den Arbeitsrhythmus: vom Finden geeigneter Produzent*innen, des nächsten Auftrags oder der nächsten Idee über Schreiben als Beruf, das Einlassen auf immer neue Projekte bis hin zu einem offenen Umgang mit Auftragsarbeiten und die intensive Zusammenarbeit mit Regisseur*innen, Produzent*innen und Redakteur*innen.

Der Online-Workshop wird live über »Zoom« angeboten. Um teilnehmen zu können, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und die Zoom-App. Sie können von einem PC, Mac, Android oder iOS-Gerät aus teilnehmen. Die Zugangsdaten zum Online-Workshop erhalten Sie kurz vorher per E-Mail.

Jens Urban arbeitet seit 1999 als Drehbuchautor. Er hat die Drehbücher zu zahlreichen Fernseh- sowie Kinofilmen verfasst, z. B. »Nachts im Park« mit Heike Makatsch und Heino Ferch. Neben seinen selbstverfassten Drehbüchern war er auch als Co-Autor am Tatort beteiligt.

Jens Urban

Ablauf
07. März 14:00 - 18:00 Uhr Termin 1
21. März 14:00 - 18:00 Uhr Termin 2
Partner*innen

In Kooperation mit:

Das Literaturbüro OWL wird institutionell gefördert vom:

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Karten
Die verfügbaren Karten werden geladen ...